Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In den vergangenen Jahren ist der Fokus unserer Arbeit stark auf Effizienz und Prozessabläufe gerichtet worden. Manche sehen gar die Hernienchirurgie als Randbereich der eigentlichen, großen Chirurgie. Würde man einem Satiriker die Beschreibung der Hernienchirurgie erlauben, könnte seine Zuspitzung wie folgt lauten:

„Es geht darum, in einem absichtlich kompliziert gestalteten Punktesystem zu gewinnen. Wer viele finanziell lohnenswerte Patienten akquiriert und gleichzeitig sparsam mit qualifiziertem Personal und Strukturnutzung umgeht, bekommt besonders viele Punkte. Abgesichert wird das System durch eine Umdeutung von Qualität. Akteure die innerhalb dieses Szenarios ihre Punkte nicht erreichen, werden eliminiert oder ersetzt. Bei jeder neuen Runde des Spiels werden die Ziele höher angesetzt. Die höchste Stufe bleibt eine Überraschung, da sie zu diesem Zeitpunkt noch kein Akteur erreicht hat.“

Satiren sind karikativ, doch der Förderung von innovativem Nach- und Querdenken nicht immer undienlich.

Es ist Zeit, dass wir als Hernien-Chirurginnen und Chirurgen wieder in den Mittelpunkt der Diskussionen bringen, dass es um den Menschen geht und dass das System dem Menschen zu dienen hat – und nicht umgekehrt. Hernienchirurgie ist Wiederherstellungschirurgie. Hernienchirurgie ist Kunst und Freude. Hernienchirurgie ist Fürsorge in Verantwortung. Und Hernienchirurgie ist ein Fach mit Zukunft.

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserer Jahrestagung in die Universitätsstadt Würzburg einladen zu dürfen. Wir wollen uns gemeinsam auf Grundwerte besinnen und ein positives Signal an die Gesellschaft und Standesvertreter senden. Wir wollen uns von Vorbildern der Vergangenheit ebenso wie von der aktuellen Grundlagenforschung und Innovation inspirieren lassen. Wir wollen uns austauschen und eine schöne gemeinsame Zeit verbringen.


Beste Grüße und bis bald in Würzburg!


Ulrich A. Dietz
Tagungspräsident 2016

EVK Hamm
Universitätsklinikum Würzburg

Wolfgang Reinpold
1. Vorsitzender der Deutschen Herniengesellschaft e.V.

Deutsche Herniengesellschaft